Wenn die Einrichtung der OBS-Cloud Plattform abgeschlossen ist, erhalten Sie Ihre Zugangsdaten von uns. Im Auslieferungszustand sind folgende Hard- und Software Konfiguration eingerichtet.

Hardware

Cloud-Instance über Raidboxes:

  • 2 GB RAM
  • 1 vCore
  • 5 GB SSD (erweiterbar)

Der Speicherplatz von 5 GB wird nur von der WordPress Installation verwendet. Bild- und Produktdaten, sowie die Kundendaten werden nicht auf Ihrer WordPress Instance gespeichert und verringern somit auch nicht den verfügbaren Speicherplatz.

Automatische Backups für die Cloud-Instance erfolgen jede Nacht. Auch manuelle Backups sind möglich. Die automatischen Backups werden 14 Tage aufbewahrt und können einfach wiederhergestellt werden.

Sie erhalten Zugang auf alle administrativen Bereiche der Cloud-Instance:

  • MySQL
  • SFTP
  • Backup
  • Passwortschutz
  • Staging Funktion
  • Analyse Serverauslastung
  • Domain Verwaltung
  • Cron-Jobs
  • SSL Zertifikat
  • Cache System
  • Log-Files
  • uvm.

Software

Auf Ihrer Cloud-Instance sind folgende Pakte installiert und eingerichtet:

Die WordPress Core Updates erfolgen automatisch. Plugins müssen manuell aktualisiert werden.

Folgende WordPress Plugins sind vorinstalliert:

Sie erhalten von uns eine fertig eingerichtete Sub-Domain für den Zeitraum bis zur Veröffentlichung des Online Shops über eine Domain Ihrer Wahl.